Nie zu alt zu lernen: 50 Jahre Abendgymnasium Offenburg und hohe Landeszuschüsse für den Schulbau

Seit 50 Jahren bietet das Okengymnasium in Offenburg die Möglichkeit, auf dem 2. Bildungsweg die Hochschulreife zu erlangen. Rund 400 Bürgerinnen und Bürger haben seither, neben ihrem Beruf und an drei Abenden in der Woche, erfolgreich diesen wichtigen Schritt für ihre Zukunft geschafft. Unter den Gästen aus der Politik anlässlich des Jubiläums war auch Thomas Marwein, als Landtagsabgeordneter für Offenburg sind Bildungsangebote wie das des Okengymnasiums für ihn von großer Relevanz.

Zum Zeitungsartikel:

https://www.bo.de/lokales/offenburg/abendgymnasium-feierte-50-geburtstag-im-okengymnasium

 

Gute Nachrichten zum Thema Bildung konnte Thomas Marwein denn auch in dieser Woche selbst öffentlich machen: das Land fördert, über Mittel aus dem kommunalen Finanzausgleich, den Aus- und Umbau von Schulen in der Ortenau in diesem Jahr mit rund 4,5 Millionen Euro. Die Georg-Monsch-Grundschule in Offenburg, die Realschule in Oberkirch, die Gemeinschaftsschule in Achern sowie die Schwarzwaldschule in Appenweier erhalten umfangreiche Zuschüsse zu Gunsten moderner Schulinfrastrukturen.

http://www.badische-zeitung.de/ortenaukreis/land-foerdert-schulgebaeude–160884287.html

https://www.regiotrends.de/de/politisches/index.news.390553.vier-projekte-profitieren-von-schulhausbaufoerderung-im-ortenaukreis—gruenen-landtagsabgeordneter-marwein-gruen-schwarz-investiert-weiter-in-gute-bildung.html