Viele Freiwillige beim Landschaftspflegetag im Lierbachtal

Rund 60 Freiwillige, unter Leitung des Lierbacher Ortsvorstehers Matthias Fischer, bemühten sich am Samstag für die Offenhaltung von 6 Flächen im Lierbachtal. Denn obwohl Hecken, Bäume und Wald grundsätzlich einen hohen Wert für die Strukturvielfalt der Landschaft haben, bergen auch dauerhaft offen gehaltene Flächen einen großen ökologischen Wert, etwa für wärmeliebende Insekten wie Wildbienen und Schmetterlinge. Diese finden auf den sich mit der Zeit bildenden Rasengemeinschaften eine Vielzahl an Blüten und damit ihre Nahrungsgrundlage.

»Mehr lesen«

“Vielfalt in der Ortenau bewahren” – Dr. Andre Baumann zu Besuch in Offenburg

“Gemeinsam schützen – Vielfalt in der Ortenau bewahren”. Unter diesem Motto besuchten MdL Thomas Marwein und Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, das Biotop am “Trittstein” bei Offenburg. Mit dabei war ebenfalls der Offenburger Bundestagskandidat der Grünen, Norbert Grossklaus. In einer anschließenden Präsentation und Diskussion zeigte Dr. Andre Baumann auf, wie Vielfalt im Land entstanden ist und welchen unschätzbaren Wert sie heute für uns hat.

»Mehr lesen«

Terminhinweis – FREITAG 11.08.2017 Besuch des Staatssekretärs Dr. Andre Baumann: “Gemeinsam schützen – Artenvielfalt in der Ortenau bewahren”

Am Freitag, 11.08.2017 wird Staatssekretär Dr. Andre Baumann aus dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zu Gast in Offenburg und bei MdL Thomas Marwein sein.

Wir laden dazu herzlich ein zur Veranstaltung

“Gemeinsam schützen – Artenvielfalt in der Ortenau bewahren”.

ab 18 Uhr: Radtour, Treffpunkt Spitalstraße 1a, Offenburg, bei jedem Wetter

ab 20 Uhr: Präsentation durch Dr. Andre Baumann mit anschließender Publikumsdiskussion, Evangelische Stadtkirche, Poststraße 16, Offenburg

 

das ausführliche Programm können Sie in folgendem pdf-Dokument lesen, wir freuen uns auf Ihr / Euer kommen! Einladung_Marwein_Baumann_Vielfalt_bewahren

 

»Mehr lesen«

Nicht jeder ist gleich gut gerüstet

Mobilfunkbetreiber warnen Schwangere davor, Handys direkt am Körper zu nutzen. Auch andere gesunde Erwachsene sollen das Handy immer einige Zentimeter vom Körper entfernt lassen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO stellt elektromagnetische Strahlung auf eine Stufe mit Chloroform, Schiffsdiesel und den Abgasen von Benzinmotoren in die Kategorie „möglicherweise krebserregend“.

Diese und weitere Erkenntnisse hören die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Arbeitstreffens mit Umweltmediziner/innen am 5. Juli 2017 im Landtag von Baden-Württemberg.

»Mehr lesen«

Mehr Solarstrom aus Baden-Württemberg

Land ändert Freiflächenverordnung. Anlagen können nun auch auf nach EU-Definition benachteiligten Acker- und Grünlandflächen installiert werden. MdL Thomas Marwein (Grüne): Das trifft auf den Ortenaukreis in weiten Teilen zu und eröffnet Landwirten die Chance auf weiteres Standbein.

Die Landesregierung nutzt eine Öffnungsklausel im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), um mehr Solarstrom in Baden-Württemberg zu ermöglichen. Künftig können größere Anlagen mit einer Leistung über 750 KW auch auf nach EU-Definition benachteiligten Äckern und Grünland installiert werden. Das sind schwach ertragfähige landwirtschaftliche Flächen. „Dieses Kriterium trifft auf viele Gebiete im Ortenaukreis zu. Das Land öffnet den betroffenen Landwirten damit die Chance, sich ein weiteres wirtschaftliches Standbein zu schaffen“, so MdL Marwein. Bei günstigen Bedingungen bleibe zudem weiterhin eine landwirtschaftliche Nutzung etwa als Weide möglich.

»Mehr lesen«

Grüne Landtagsabgeordnete besuchten den Rohrhardsberg

Martina Braun, Thomas Marwein, Reinhold Pix und Alexander Schoch kamen zum Informationsaustausch nach Schönwald

Ein bis zweimal jährlich treffen sich die Grünen-Abgeordneten aus Südbaden zu Informationstouren in der Region. Zum ersten Mal besuchten Thomas Marwein (Offenburg), Reinhold Pix (Freiburg-Hochschwarzwald) und Alexander Schoch (Emmendingen) den Wahlkreis von Martina Braun.

»Mehr lesen«

Windpark im Lierbachtal?

Geplanter Windpark im Lierbachtal sorgt für Unruhe – Der umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion GRÜNE kommt mit Gegnern ins Gespräch

»Mehr lesen«