Neue Hochschulfinanzierungsvereinbarung steht: Starke Basis für den Wissenschaftsstandort Baden-Württemberg

Pressemitteilung

Offenburg, 01. April 2020

MdL Thomas Marwein: „Wir übernehmen auch in schwierigen Zeiten Verantwortung für die Zukunft unserer Wissenschaftslandschaft und bieten eine verlässliche Perspektive!“

Mit der neuen Hochschulfinanzierungsvereinbarung schafft das Land eine starke Basis für den Wissenschaftsstandort Baden-Württemberg für die nächsten fünf Jahre. Der Offenburger Landtagsabgeordnete Thomas Marwein (Grüne) betont: „Ich freue mich sehr über die erfolgreiche Unterzeichnung der Hochschulfinanzierungsvereinbarung, von der auch der Hochschulstandort Offenburg profitiert.

»Mehr lesen«

Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmen und Selbstständige

Wir lassen niemanden alleine – unser Sofortprogramm mit Zuschüssen für betroffene Selbständige und Kleinunternehmen bis 50 Beschäftigte ist da!

Hier die Details:

Die weltweit dynamische Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) hat massiv Deutschland und Baden-Württemberg erfasst und zu einer wirtschaftlich bedrohlichen Ausnahmesituation geführt.

»Mehr lesen«

Einladung zur Besucherfahrt in den Landtag am 01. April

Aktueller Hinweis: Die Besucherfahrt muss leider abgesagt werden (Vorsichtsmaßnahme aufgrund der aktuellen Ausbreitungssituation des neuen Coronavirus)!

Ich lade herzlich ein zur nächsten politischen Bildungsfahrt nach Stuttgart am

Mittwoch, 01. April 2020

»Mehr lesen«

Besuch bei EuroPrintPartner in Kehl

Die Konkurrenzsituation in der Druckbranche ist für lokale Druckereien nicht einfach. Dem Kehler Unternehmen EuroPrintPartner gelingt es durch einen hohen Grad der Digitalisierung, am Markt zu bestehen und gegen Trend sogar zu wachsen.

»Mehr lesen«

Besuch der Gemeinde Nordrach und der Franz-Alexander-Klinik

Am Mittwoch habe ich gemeinsam mit Nordrachs Bürgermeister Carsten Erhardt die Median Franz-Alexander-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie besucht. Patient*innen aus ganz Deutschland finden hier, umgeben von der schönen Natur des Nordrach- und Kinzigtals, Therapiemöglichkeiten für psychische Erkrankungen.

»Mehr lesen«

Land steckt Millionen in die Ortenau

Pressemitteilung

Die grün-geführte Landesregierung stärkt ländliche geprägte Regionen: 90 Millionen Euro werden in diesem Jahr über das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) zur Verfügung gestellt – 15 Millionen Euro mehr als 2019. Davon profitiert auch der Ortenaukreis. So fließen insgesamt knapp 1,86 Millionen Euro in Projekte in Bad Peterstal-Griesbach, Biberach, Gengenbach, Hohberg, Neuried, Oberharmersbach und Zell am Harmersbach. „Wir haben viele tolle private und kommunale Vorhaben, die nun eine wertvolle Unterstützung erhalten“, sagt der Offenburger Landtagsabgeordnete Thomas Marwein.

»Mehr lesen«

Schwimmende Solaranlagen in Baden-Württemberg? Meine Fragen an die Landesregierung

Schwimmende Solarparks sind weltweit im Kommen und auch bei uns gehen die ersten größeren Pilotanlagen in Betrieb, wie z. B. auf dem Baggersee Maiwald in Renchen im Ortenaukreis. Erdgas Südwest hat
das Projekt als Generalunternehmer realisiert. Mit einer Leistung von 750 Kilowatt ist die Anlage am Oberrhein die derzeit größte ihrer Art in Deutschland. Die Module sollen im Jahr 800 000 Kilowattstunden erzeugen. Laut dem Fraunhofer ISE gebe es in Deutschland „mit gefluteten Tagebauflächen, Kiesgruben und Stauseen ein riesiges technisches Potenzial für diese Technologie“. Allein im badischen Landesteil gibt es rund 150 Baggerseen.

»Mehr lesen«

Ich will wieder antreten!

Als Landtagsabgeordneter der Grünen für den Wahlkreis Offenburg möchte ich mich weiterhin für Baden-Württemberg und den Ortenaukreis einsetzen. Die Arbeit für den Lärmschutz im Land, sowie meine Aktivitäten in der Verkehrs-, Umwelt- und Wissenschaftspolitik will ich fortführen. Bei der Landtagswahl, die voraussichtlich am 14. März 2021 stattfindet, möchte ich wieder für das Direktmandat kämpfen und bin zuversichtlich, dass wir Grünen es verteidigen werden.

»Mehr lesen«

70.000 Euro für Bürgerbeteiligung in Ortenberg

Pressemitteilung

Mit 70.000 Euro fördert das Land die Bürgerbeteiligung für die Ortenberger Ortsmitte – “eine wertvolle Unterstützung bei der Entwicklung des neuen Dorfkerns“, so der Offenburger Landtagsabgeordnete Thomas Marwein. „Durch die Beteiligung der Ortenberger*innen beginnt ein lebendiges Miteinander bereits bei der Planung des Zentrums“, so Grünen-Abgeordneter Marwein.

»Mehr lesen«

Ein Tag dem Tierwohl: die MdLs Thomas Marwein (Offenburg) und Thekla Walker (Böblingen) unterwegs in der Ortenau

Die Herkunft unserer Lebensmittel ist vielen Bürger*innen wichtig,  dabei steht auch die artgerechte Tierhaltung im Fokus.

Doch wie steht es um die Gesundheit der Nutztiere in der Ortenau – sprich Rind, Schwein, Huhn und Hahn? Dazu informierten sich die beiden Grünen Landtagsabgeordneten Thomas Marwein aus Offenburg und die tierschutzpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Thekla Walker aus Böblingen.

»Mehr lesen«

Rückschau: der AK Verkehr tagte in Offenburg

Vom 31. September bis 01. Oktober tagte der Grüne Landesarbeitskreis Verkehr in Offenburg, auf Einladung des Offenburger Abgeordneten Thomas Marwein.

Die 7 Landtagsmitglieder diskutierten Themen rund um Schiene, Straße und die veränderten Mobilitätsbedürfnisse, wie dem stark wachsenden Radverkehr.

»Mehr lesen«

Lesefest in Offenburg: 1084 Schüler*innen tauchen in die Welt der Geschichten ein / MdL Thomas Marwein überreicht Preise

186.234 Seiten wurden vorgelesen, mehr als 14.000€ Spenden gesammelt: das Lesefest im Museum im Ritterhaus Offenburg war ein großer Erfolg. Während unzählige Geschichten die Fantasie anregten, wurde gespielt, gegessen und gefeiert. MdL Thomas Marwein mischte sich unter die jungen Leseratten und verlieh gemeinsam mit weiteren Gästen Preise für besonders eifrige Leser*innen und Klassen:

»Mehr lesen«